Iván Domínguez

Start > Iván Domínguez > Die Atlantische Küche von Iván Domínguez

Die Atlantische Küche von Iván Domínguez

Wenn sich Ivan Domínguez um etwas auszeichnet dann zu seiner Nähe zum Markt und zum Gemüsegarten und der Suche nach einer Harmonisierung der Geschmäcker und der fairen Ausarbeitung der Produkte, damit diese "lebendig", aber auf den Tisch erweitert werden. Dies sind die Merkmale seiner atlantischen Küche, die eher mit der Küche Nordeuropas als mit dem Mittelmeerraum zusammenpasst. Es ist eine zeitgenössische Küche, die auf die neuen Techniken aufmerksam ist, aber diese auf die Speisekammer des galicischen Landes und des Meeres zur Verfügung stellt. Galicien spielt eine wachsende Rolle, dank der Vorteile seines exzellenten Rohstoffs und seiner Tradition, aber auch des Auftriebs von Köchen, die zeitgenössische Techniken anwenden und einheimische Produkte zurückgewinnen, die in der hochklassigen Küche bisher wenig genutzt wurden.

Die Küche von Iván Domínguez ist eine Produktküche und Saisonale-Küche, elegant und ausgewogen, die durch den Geschmack, die Farbe, das Aroma und die Beschaffenheit, die er erhält, überrascht. "Wir müssen durch dem Mund einbeziehen, nicht mit den Techniken, die dahinter stecken", sagt er. Für Iván Domínguez folgt die gastronomische Kultur des Atlantiks Trends wie die Küche der Nähe oder Null Kilometer, respektiert die Wurzeln und verlässt sich auf Kreativität als Verbündete, um einen immer anspruchsvolleren und bewanderteren Kunden zu gewinnen.